Der Weg zur Therapie

 

 1.  Ärztliche Verordnung

Grundlage für eine physiotherapeutische Krankenbehandlung ist eine ärztliche Verordnung vom Hausarzt, Facharzt oder Krankenhaus. PhysiotherapeutInnen dürfen nur nach ärztlicher Anweisung eine Behandlung durchführen (Ausnahme: Prävention – hier erfolgt aber keine Kostenrückerstattung der Krankenversicherungen)

 2.  Genehmigung von der Krankenversicherung (Chefärztliche Bewilligung)

Falls eine Bewilligung notwendig ist, kümmert sich gerne unsere Sekretärin darum.

 3.  Terminvereinbarung

Unsere Sekretärin Christa Mühlbacher ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr persönlich oder telefonisch unter 06219/7824 erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten bitte Name und Telefonnummer aufs Band sprechen. Wir rufen zurück.