Kosten der Therapie

 

Alle TherapeutInnen bei „Dein Kraftplatz“ arbeiten als WahltherapeutInnen. Das bedeutet, der/die TherapeutIn stellt am Ende der Therapieserie eine Rechnung aus, die vom Patienten selbst zu bezahlen ist.
Nach Begleichen des Betrages kann die Rechnung (gemeinsam mit der bewilligten Verordnung und einem Zahlungsnachweis) bei der jeweiligen Krankenversicherung eingereicht werden und ein Teil der Kosten wird rückerstattet.
Die Differenz kann, wenn vorhanden, bei einer privaten Zusatzversicherung (Unfall- oder Krankenversicherung) eingereicht werden.

Frau Heidrun Sigl arbeitet als Vertragstherapeutin der BVA. Versicherte der BVA können bei ihr eine Therapie mit Direktverrechnung in Anspruch nehmen.

Eine Ausnahme bei den Kosten stellen präventive Behandlungen dar. Prävention wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, das heißt, hier muss der Patient die Kosten zur Gänze selbst übernehmen. Für Prävention ist keine ärztliche Verordnung notwendig.