Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte Behandlung zur Ödem- und Entstauungstherapie. Durch spezielle Griffe wird eine Pumpwirkung im Lymphsystem ausgelöst und Schwellungen werden dadurch abtransportiert. Manuelle Lymphdrainage kann sowohl bei posttraumatischen oder postoperativen Ödemen als auch nach Tumorbehandlungen beziehungsweise Lymphknotenentfernungen angewandt werden.Neben dem entstauenden Effekt wirkt eine Lymphdrainage außerdem noch beruhigend, schmerzlindernd und hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem.